Die Falkner

 


Die Falkner, oder auch Falknergruppe genannt, ist die offizielle Jugendgruppe des Neusser Jägerkorps von 1823. Sie ist dazu gedacht, die Lücke zwischen der Beendigung der Edelknabenzeit und dem frühestmöglichen Beginn der aktiven Schützenmitgliedschaft zu schließen.

Die Falknergruppe wurde 1998 vom heutigen Ehrenmajor Heinz-Peter Jansen ins Leben gerufen. Bei den Falknern, die zwischen 12 und 16 Jahre alt sein sollten, ist Nachwuchs stets willkommen. Es bestehen keine einschränkenden Aufnahmebedingungen. Wer Lust hat, die Falkner einmal kennen zu lernen oder aktiv in der Gruppe mitzumachen, möge sich bitte bei den Betreuern der Gruppe melden (siehe unten).

Geplante Aktivitäten in diesem Jahr sind Fußballspielen, Fackelbau, Königsschießen, etc.

Das obige Bild zeigt die Falknergruppe vor der Parade 2018.

Die Falkner oder Beizjäger betreiben die Jagd mit Greifvögeln auf Federwild und kleines Haarwild. In Anlehnung an diese Art der Jagd, trägt auch die Jugendgruppe unseres Korps den Namen Falkner. Das Bild zeigt den Gründer der Falknergruppe, Heinz Peter Jansen, mit einem der gefiederten Namensgeber.

Ansprechpartner:

Can Altas
 Betreuer

Florian T. Börsting
Jugendbeauftragter
Görlitzer Straße 6
41460 Neuss
Tel.: 02131-3838704 (privat)
Handy: 0171-3630924 (privat mobil)