Wildbret von 1968

Ansprechpartner:
Christian Horn
Viktoriastraße 19
41460 Neuss
Tel.: 02131-7427652
eMail: wildbret1968@web.de

Während den Karnevalstagen 1968 wurde der Jägerzug „Wildbret“ im „Alten Posthörnchen“ auf der Further Straße gegründet. Damit feiern wir 2018 schon unseren 50. Geburtstag!

Wir haben es immer verstanden, Traditionen und neue Ideen umzusetzen. Damit wurde auch immer wieder frischer Wind in die Zugführung gebracht. Der Zug wird im vierzehnten Jahr angeführt von unserem Oberleutnant Christian Horn. Leutnant und Feldwebel sind nach ebenso langer erfolgreicher Arbeit ins Glied zurückgetreten um „der Jugend“ Platz zu machen.

Zur Zeit besteht der Zug aus 18 aktiven und zwei passiven Mitgliedern im Alter zwischen 18 und 70 Jahren. 

Der Jägerzug „Wildbret“ versteht sich als große Familie: gemeinsame Aktivitäten und Unternehmungen mit den Zugfrauen oder auch mit der Familie prägen das Zug-Leben. Darunter zählen zum Beispiel gemeinsame Geburtstags- sowie Weihnachtsfeiern, Spiele-Abende, Vatertags-Touren und Motorrad-Touren mit dem Jägerkorps. Es ist völlig normal, dass die Röskes sich bei Versammlungen im Zuglokal treffen – damit man nach dem offiziellen Teil gemeinsam zusammensitzen kann.

Höhepunkt eines jeden Jahres ist die Ermittlung der Ritter und des Zugkönigs sowie unser Neusser Schützenfest. 

Offizieller Versammlungstag ist immer der letzte Samstag im Monat. Unser Wachlokal ist seit einigen Jahren die Gaststätte Hermkes Bur in Neuss.

Wenn du Interesse am Zug-Leben hast und dich aktiv einbringen willst so melde dich.