Ralf Peifer ist neuer Korpssieger

Beim Korpsschießen am 4. Mai 2019, konnte der der 57-jährige Ingenieur Ralf Peifer vom Jgz. „Jröne Jonge“ die Siegerwürde unseres Korps erringen. Wir wünschen ihm und seiner Ehefrau Gisela ein wunderschönes Repräsentantenjahr.

Major René Matzner (re) steckt dem neuen Korpssieger Ralf Peifer die Siegernadel an