Bruno Weyand ist neuer Schützenkönig

Beim diesjährigen Schießen um die Würde des Neusser Schützenkönigs standen gleich drei Kandidaten an der Vogelstange, Jochem Kirschbaum (Schützenlust), Joachim Schoth (Schützenlust) und Bruno Weyand (Schützengilde). Nach spannendem Wettkampf war es der 63-jährige Bruno Weyand, der mit dem 25. Schuss den entscheidenden Treffer setzen konnte.
Als Bruno II. wird er zusammen mit seine Königin Karin nunmehr den Neusser Schützen für ein Jahr als höchster Repräsentant voranstehen.